Regeln  

  RSS

donic96
(@donic96)
Mitglied Admin
Beigetreten: vor 1 Jahr
Beiträge: 2
08/06/2018 4:38 pm  

Regelwerk

§1 Allgemein
§1.1 Beim Eintritt in den Clan akzeptiert du die Regeln.

§1.2 Das nutzen von Cheats oder Hacks jeder Form ist Verboten.

§1.3 Ein Headset ist Pflicht.

§1.4 TeamSpeak3 ist Pflicht.

§1.5 Der Ruf des Clans ist uns wichtig, deshalb zieht unseren Namen nicht in den Schmutz.

§1.6 Die doppelte Mitgliedschaft ist Verboten. Ausnahmefälle müssen mit dem Team besprochen werden.

§1.7 Rassistisches, radikales und vulgäres Verhalten ist Verboten.

 

§2 Aufnahmebedinungen
§2.1 Um Mitglied zu werden, muss mindestens 12 Jahre alt sein.

§2.2 Jeder Bewerber muss ein funktionierendes Headset besitzen.

§2.3 Das Team bestimmt in einem Mehrheitsentscheid über die Aufnahme.

§2.4 Für die Bewerbung muss das Formular auf unserer Webseite verwendet werden.

 

§3 Mitgliedschaft
§3.1 Neue Clanmitglieder haben eine 30 Tägige Probezeit.

§3.2 Das Clantag, muss mindestens in einem Hauptspiel (R6) vor den Name gesetzt werden.

§3.3 Der Nickname darf keine Anstößigen, Beleidigende,Radikale oder Rassistische Namen / Wörter enthalten.

§3.4 Mobbing gegenüber anderen Mitgliedern und Freunden des Clans ist strengstens untersagt.

§3.5 Beleidigungen gegenüber anderen Mitgliedern und Freunden des Clans sind auch auf Clan-fremden Plattformen zu unterlassen.

§3.6 Mitglieder des Clans sowie dessen Freunde werden respektvoll behandelt.

 

§4 Entlassung, Austritt & Verbannung
§4.1 Verwarnungen

Bei einem Regelverstoß, wird von einem Teammitglied ein Strike ausgesprochen
Bei 5 Strikes wird der Member aus dem Clan ausgeschlossen
Das Strikesystem kann in schweren fällen umgangen werden
Strikes werden vom Team dokumentiert und werden nach 3 Monaten ohne erneutes auffallen gelöscht.
§4.2 Entlassung

Entlassungen werden von den Owner ausgesprochen.
Über eine Wiederaufnahmemöglichkeit wird individuell entschieden anhand der vorliegenden Vorfälle.
Entlassene Member verlieren sämtliche Rechte und Ansprüche.
§4.3 Verbannung

Mitglieder können in schweren Fällen verbannt werden. Eine Wiederaufnahme ist dann nicht mehr möglich.
Verbannte Mitglieder werden von allen Clan eigenen Medien ausgeschlossen (TeamSpeak3, Forum, Whatsapp).
§5 Aktivität & Inaktivität
§5.1 Monatlich findet eine Clanbesprechung statt. In dieser Informieren wir euch über aktuelles im Clan.

§5.1.1 Bei Clanbesprechungen besteht Anwesenheitspflicht.

§5.2 Bei einer längeren Abwesenheit, mehr als 7 Tage, muss mann sich abmelden.

§5.3 Einmal pro Woche sollte man auf dem TeamSpeak 3 Server online sein.

§5.4 Ein Mitglied kann sich maximal für 2 Monate abmelden.

§5.5 Bei längere Inaktivität wird das Mitglied entlassen.

 

§6 Teamspeak 3

1.1 Namensgebung

Der Nickname sollte dem ingame-Nickname entsprechen. Ggf. kann der Nickname durch einen weiteren Nickname ergänzt werden.

Nicknames dürfen keine beleidigenden oder anderen verbotenen oder geschützen Namen oder Namensteile enthalten.

1.2 Avatar

Avatare dürfen keine pornographischen, rassistischen, beleidigenden oder andere gegen das deutsche Recht verstoßenden Inhalte beinhalten.

2.1 Umgangston

Der Umgang mit anderen Teamspeak Benutzern sollte stets freundlich sein. Verbale Angriffe gegen andere User sind strengstens untersagt.

2.2 Server-Chat

Der Server-Chat sollte nur im Ausnahmefall genutzt werden.

2.3 Channel-hopping

Channel-hopping (das ständige Springen von einen in den anderen Channel) ist untersagt.

2.4 Gespräche aufnehmen

Das Mitschneiden von Gesprächen ist auf dem gesamten Server nur nach Absprache mit den anwesenden Benutzern des entsprechenden Channels erlaubt. Willigt ein User nicht der Aufnahme ein, ist die Aufnahme des Gesprächs verboten.

2.5 Abwesenheit

Bei längerer Abwesenheit wird der Benutzer gebeten in den/die entsprechnde/n AFK-Channel/s zu gehen. Bei kürzerer Abwesenheit genügt eine kurze Abmeldung im Channel.

3.1 Kicken/Bannen
Ein Kick oder Bann ist zu keinem Zeitpunkt unbegründet, sondern soll zum Nachdenken der eigenen Verhaltensweise anregen. Unangebrachte Kicks/Banns müssen den zuständigen Admins gemeldet werden.

3.2 TS3 Rechte

Teamspeak Rechte werden nicht wahllos vergeben, sondern dienen immer einem bestimmten Grund. Bei Bedarf von Rechten kann sich an den zuständigen Admin gewandt werden.

3.3 Weisungsrecht

Server Admins, Moderatoren oder anderweitig befugte Admins haben volles Weisungsrecht. Das Verweigern einer bestimmten Anweisung kann zu einem Kick oder Bann führen.

4.1 Werbung

Jegliche Art von Werbung ist auf diesem Server untersagt. Dabei ist auch das Werben durch Audio-Spuren oder über Avatare strengstens untersagt. Ggf. kann sich an einen zuständigen Admin gewandt werden, um über eine Möglichkeit zur Werbung zu verhandeln.

§4.2 Hackerangriffe

Jeder Angriff gegen diesen Server ist strafbar und wird ggf. strafrechtlich verfolgt.

§4.3 Datenschutz

Private Daten wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter und ähnlichem dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden. Ein Server Admin wird zu keinem Zeitpunkt nach sensiblen Daten, wie Benutzer-Passwörter, fragen.

5.2 Bots (insb. Musik-Bots)

Es dürfen keine Bots mit dem TS3 Server verbunden werden. Bots dürfen nur in ausgewiesenen Channels verbunden werden und auch nur dann, wenn kein weiterer Bot in dem Channel aktiv ist.

5.3 Upload

Es ist nicht gestattet pornographisches, rassistisches oder rechtlich geschützes Material hochzuladen und/oder mit anderen Benutzern zu tauschen.

6.1 Channel-Regeln

Server-Regeln können durch Channel-Regeln aufgehoben oder erweitert werden. Es gilt unbedingt die Channel-Regeln zu beachten.

6.2 Meldepflicht

Es sind alle Benutzer angehalten, die TS3-Server Regeln zu beachten. Sollte ein Regelverstoß von einem Benutzer erkannt werden, ist dieser umgehend einem Admin zu melden.

7.1 Körperverletzung

Schlechtes singen ist strengstens untersagt und wird als schwere Körperverletzung abgestempelt

 

§7 Hompage
§7.1 Die Homepage ist regelmäßig zu besuchen.

 

§8 Regelbuch
§8.1 Die Regeln sind zu beachten. Bei Regelbruch entscheidet das Team über das Strafmaß.

 

§9 Sonstiges
§9.1 Sonderregelungen

§9.2 Die Clanleitung behält sich das Recht vor, die Regeln bei Bedarf und eigenem Ermessen zu ändern und anzupassen. Änderungen werden umgehend bekannt gegeben und sind ohne eine Clanbesprechung gültig.

§9.3 Cheatverdacht, Spielstrategien, Passwörter sowie persönliche Daten bleiben Clanintern und gehen Außenstehende nichts an!

§9.4 Alle Mitglieder, die Zugriff auf Admin-Funktionen haben, sollten diese nicht willkürlich einsetzen! Alle Adminaktivitäten werden geloggt. Somit werden auch die Rechte anderer gewahrt, sollte Missbrauch bewiesen werden.

§9.5 Das Team steht über den Regeln.


Zitat
Share: